Wie lange hält ein Bleaching an?

Die Beständigkeit des nach dem Bleaching erzielten Weißtons hängt stark von den persönlichen Gewohnheiten ab.
Zum Beispiel ist die Dauer tendenziell bei Rauchern kürzer als bei Nichtrauchern. Dies gilt auch bei regelmäßigem Kaffee- oder Teegenuss.

Auch wenn der Weißton sicherlich nicht mehr zu einem Pre-Bleaching-Niveau zurückkehrt, so wird jedoch mit der Zeit eine gewisse Zurückbildung festzustellen sein, je nach individuellen Gewohnheiten und ausgeführter Mundhygiene (zu Hause und in der Zahnarztpraxis).

Nach der in der Praxis durchgeführten Anfangsbehandlung ist für den optimalen Erhalt eines beständigen weißen Lächelns ein Programm zur Ergebnisverlängerung sicherlich ratsam  (zu Hause und/oder in der Zahnarztpraxis). Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder Dentalhygieniker nach den optimalen Lösungen für Ihre Bedürfnisse.

Alle fragen und antworten