Wie entstehen Flecken auf den Zähnen und was kann ich dagegen tun?

Die meisten Verfärbungen an den Zähnen (fremdbedingt) oder der Mineralstruktur (innere Verfärbungen) haben organische Auslöser. Die Farbstoffe, oftmals Chromofore genannt, lagern sich bei der Nahrungsaufnahme und durch Getränke oder Nikotin auf oder in den Zähnen ab.
Die amerikanische Food and Drug Administration (FDA) unterscheidet zwischen:

  • Tooth Whitening (Zahnaufhellung), Behandlung zur Wiederherstellung der natürlichen Farbe des Zahns durch Entfernen der Flecken auf der Zahnoberfläche mittels Reinigungs- und Polierwirkstoffe.
  • Dental Bleaching (Zahnbleichung). Dabei handelt es sich um eine Behandlung zum Bleichen der Zähne ungeachtet ihrer natürlichen Farbe, mit Entfernung von Pigmenten und Flecken in der Dentalstruktur durch Anwendung von Sauerstoffradikalen.

Leider werden jedoch die Begriffe “Bleichung” und “Aufhellung” meist unterschiedslos verwendet.

Alle fragen und antworten