Die BlancOne® Innovation

Dank der Lichtenergie mit speziellen Fotosensibilisatoren kann BlancOne® den Bleichwirkstoff (Wasserstoffperoxid) mit “Lichtgeschwindigkeit” in hochreaktiven Sauerstoff spalten. Dies ermöglichte eine erhebliche Verringerung sowohl bei der Anwendungsdauer als auch bei den verwendeten Konzentrationen. Geschaffen wurden dadurch Bleichbehandlungen, bei denen Nebenwirkungen ausgeschaltet wurden und die trotzdem ein wirksames, natürliches und dauerhaftes Bleichen gewährleisten.

Die Wirkung der BlancOne® Behandlungen erfolgt weder durch Wärme oder mit sehr sauren beziehungweise basischen pH-Werten noch durch metallische Reagentien. Dank des beschleunigten Wirkungsmechanismus sowie der Verwendung geringer Konzentrationen wird bei den BlancOne® Behandlungen das Austrocknen des Zahnschmelzes vermieden. Dies tritt hingegen bei herkömmlichen Bleichungen häufiger auf und ist Ursache für Zahnempfindlichkeit. Im Gegensatz zu allen anderen Bleachingprodukten  enthalten die BlancOne® Behandlungen keinerlei desensibilisierenden Wirkstoffe.

Bei Durchführung einer Reihe von schnellen Bleachingzyklen in nur einer Sitzung und unter kontinuierlicher Aufsicht des zahnmedizinischen Personals gewährleisten die BlancOne® Behandlungen maximalen professionellen Schutz und Komfort für den Patienten.

Der Zahnschmelz wird geschont, das Weiß erscheint natürlich, gesund und beständig. Ernährungsvorgaben nach der Behandlung oder remineralisierende Produkte sind dann auch in keiner weise erforderlich.

Erfahren Sie, wie ein wunderschönes Lächeln haben in wenigen Minuten mit BlancOne

Folgen Sie uns auf Facebook